Wohnen mit Serviceangebot "Le Lac", Merligen

Die Parzelle befindet sich direkt am Thunersee an südexponierter Hanglage.

Der vorgeschlagene Neubau, ein Solitärbau, schafft durch seine Präsenz eine prägnante Identität für den Ort. Durch die abgewinkelte Form wird die Volumetrie gebrochen und die Orientierung der Fassaden Richtung See erreicht. Gleichzeitig entstehen zu den Nachbarsparzellen Aussenräume, die nicht nur Abstandsflächen darstellen, sondern auch gut proportionierte Freibereiche bilden.

Die zentral angeordnete, natürlich belichtete Vertikalerschliessung bedient in den Obergeschossen jeweils sechs bis sieben Wohnungen, die alle über einen individuellen Sichtbezug zum See verfügen. Eingeschnittene Loggien zonieren die Wohn-Ess-Bereiche und bieten einen privaten Aussenraum. Ein Einschnitt im Dachgeschoss schafft neben einer attraktiven, zum See ausgerichteten Dachterrasse eine differenzierte Gesamtvolumetrie.

Auftraggeber:
Casacon AG, Olten

Auftragsdauer:
2019 – 2024

Auftragsart:
Eingeladener Studienauftrag, 1. Preis

Visualisierung:
© maaars architektur Visualisierung, Zürich

Bilder

Pläne / Modelle

Prozess

Verwandte Themen und Projekte

Erweiterungsbau Martinsheim, Visp

Wohnüberbauung "Bäret"-Areal, Visp

Mehrfamilienhaus Unterer Rheinweg, Basel

Wohnüberbauung "Rheincity", Buchs

Zurück

Indem Sie diesen Hinweis schliessen oder mit dem Besuch der Seite fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Disclaimer