Weinkompetenzzentrum Hischier Glis

Bereits 1999 haben SSA Architekten für Hischier Weine eine Enoteca im Zentrum von Brig gebaut. Die Platzverhältnisse blieben aber prekär, bis einige Jahre später an der Ausfallstrasse nach Visp ein deutlich grösseres Gebäude umgenutzt werden konnte. 
Auf den rund 650 m2 Grundfläche ist in der Folge ein multifunktionales Konzept auf einer einzigen Etage entstanden: eine Kombination aus Lager, Showroom, Bar, Konferenz-/Schulungsraum und Büro. Ausgangspunkt des Entwurfes war die umfassende und präzise Analyse der Arbeitsprozesse und Zusammenhänge eines Handelsunternehmens. Der Weg einer einzelnen Weinflasche von der Anlieferung über das Lager bis zur Degustation und den Verkauf bildete die Grundlage einer architektonischen Übersetzung, die einerseits dem Händler optimale Arbeitsbedingungen bietet und andererseits die Kunden auf allen Sinnesebenen anspricht.

Auftraggeber:
Hischier Weine 

Auftragsdauer:
2006 – 2007 

Auftragsart:
Direktauftrag 

Partner:
Lichtplanung Felice Dittli, Regent 

Flächen:
Gewerbe 650 m2

Bilder:
© Ruedi Walti, Basel

Bilder

Verwandte Themen und Projekte

Haus Hischier Naters

Haus Lynch Brig

Umbau Raiffeisenbank Gampel

Zurück

Indem Sie diesen Hinweis schliessen oder mit dem Besuch der Seite fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Disclaimer